DistyBox 300

Kabelloser Anschluss von analogen Endgeräten

Die distybox 300 wurde speziell für Haushalte und Büros entwickelt und lässt sich ganz einfach mit Hilfe eines analogen Telefones auf persönliche Anwendungen eingestellen.

Datenblatt
distybox300.pdf - Download

Einsatzgebiete:

  • Türfreisprechanlage ohne zusätzliche TK Anlage
  • Messwertübertragung für Telemetrie-Anwendungen
  • Übertragung von Signalen, z. B. Alarmsensoren
  • Anschaltung von Datenterminals, z.B. Point of Sale Terminals (POS)

Bedienungsanleitung
distybox300_Bedienungsanleitung.pdf - Download

Ergänzungen zur Bedienung
Weitere Einstellmöglichkeiten.
Distybox_Erweiterungen_V17.pdf - Download

 

Technische Daten

  • DECT (Digital Enhanced Cordless Telecommunications)
  • GAP (Generic Access Protocol)
  • Automatisches Einbuchen in DECT-Basis
  • Plug and Play
  • CLIP (Rufnummernübertragung)
  • Wählverfahren: DTMF
  • Interne Vermittlungsmöglichkeit
  • Interne Antenne
  • Frequenzbereich: 1880 bis 1900 MHz
  • Sendeleistung: 10 mW im Mittel
  • Sprachübertragung: 32 kbit/s ADPCM
  • Faxbetrieb Gruppe 3, V. 29 max. mit 9600 bit/s
  • Modembetrieb: max. mit 9600 bit/s
  • u.v.m.